Ingenieurbüro Wilmes

Ideen von heute für die Energien von Morgen

Fernüberwachung

Wir entwickeln

herstellerunabhängige

Fernüberwachungsanlagen

für kleine und große Windkraftprojekte

Datenbankserver

vollautomatische Datenbankserver

Modernisierung der

Fernüberwachung

DSL-Anbindung von Windparks

 

Anbindung

LWL-Verkabelung

Kameraüberwachung

Online-Überwachung

von WKA

 

Virtuelle Kraftwerke

Fernschaltung

Fernreset/restart

Handy-Fernüberwachung

Internetanbindung

 

 

 

über 500 MW in der Überwachung
Es sind vielfätige Windkraftanalgen in die Überwachung mit WIND-VISION übernommen worden. Damit erreichen wir 700 überwachte Windkraftanlagen, die kontinuierlich Ihre Daten in die über Deutschland verteilten SQL-Server liefern. Das Leistungspotential beträgt nun 520 MegaWatt. Da diese Anlagen 10-Minuten-Mittelwerte und weitere Statusdaten liefern, sind das ca. 70.000 - 80.000 Datensätze und etwa 5Mio. Werte pro Tag.

WIND-VISION
WIND-VISION ist eine kombinierte Hard- und Softwarelösung, die eine kontinuierliche Windparküberwachung und eine einheitliche Datenstruktur aller WKA-Typen gewährleistet.Mobil oder stationär ist WIND-VISION immer das wache Auge an Ihren Windkraftanlagen. Die Daten der verschiedenen Windkrafanlagen und Windparks werden an eine Datenbank übertragen und stehen zur Weiterverarbeitung im SQL-Standard zur Verfügung. Eine Auswertung kann bequem vom eigenen Netzwerk aus erfolgen. Condition-Monitoring, Serviceberichte, Notizen und EVU-Zähler können in die Datenbank importiert werden. Der Zugriff auf die aktuellen Windkraftanlagenwerte ist sowohl per Internet, als auch mit mobilen Kommunikationgeräten möglich (Handy,PDA,etc.) möglich.